aktuelles




Baumaßnahmen zur Neugestaltung der Stadtlohner Innenstadt abgeschlossen

Neugestalteter Marktplatz in Stadtlohn, Foto: farwick + grote Ahaus/ Dortmund

Nach vierjähriger Bauzeit erklärte Bürgermeister Helmut Könning am 17. November 2017 im Beisein von Vertretern der Stadt, Anliegern und Projektbeteiligten die Baumaßnahmen in der Stadtlohner Innenstadt für offiziell beendet.   

Die umfangreiche Neugestaltung des Innenstadtkerns ist Teil des von farwick + grote erstellten Integrierten Handlungskonzepts „Perspektive Innenstadt Stadtlohn 2020 – für eine lebendige Mitte“, das 2011 vom Rat der Stadt Stadtlohn beschlossen, 2014 sowie 2016 fortgeschrieben und vom Land NRW gefördert wurde.

Im Bereich der Klosterstraße, Dufkampstraße, Mühlenstraße, Eschstraße, Stegerstraße und insbesondere des an die Pfarrkirche St. Otger angrenzenden Marktplatzes wurden seit 2013 sukzessive die von farwick + grote erarbeiteten Planungen zur neuen Stadtraumgestaltung realisiert, die Bezüge des historischen Stadtbilds Stadtlohns aufnehmen und eine höhere Aufenthaltsqualität sowie Barrierefreiheit schaffen.